Diese Woche: Standort des Deutschen Fotoinstituts entschieden

Neuigkeiten im neuen Jahr: es gibt endlich eine Einigung, wo das Deutsche Fotoinstitut entstehen soll.

Deutsches Fotoinstitut

Vor einiger Zeit preschte Düsseldorf vor mit Plänen dort das Deutsche Fotoinstitut zu errichten. Ich berichtete in diesem Artikel. Die Landesregierung hatte zugestimmt, die Sache schien klar. Dann aber meldete sich die Bundesregierung zu Wort: der Standort sollte doch noch einmal gründlich analysiert werden. Es wurde zwei aufwändige Analysen erstellt, die beide zum Ergebnis hatten, dass Essen als Standort besser geeignet sei als Düsseldorf. Nach lange Nachdenken hat man sich nun also entschieden: für Düsseldorf! Mehr dazu im Artikel vom Spiegel und beim Monopol Magazin.

Ich freue mich, da mir Düsseldorf näher liegt und ich ein Fan des NRW-Forums war. Allerdings ist da in den letzten Jahren viel in die falsche Richtung gelaufen. Seit das NRW-Forum unter neuer Führung wieder aufgemacht hat, gefallen mir die Ausstellungen nicht mehr. Und das Gezanke um das Düsseldorf Photo Weekend war auch nicht besonders schön. Außerdem scheint der Ansatz für das neue Fotoinstitut, von Gursky getrieben, sehr technisch zu sein. Aber warten wir mal ab, wie es wird.

Links

Diese Bilderserien sind mir in der letzten Zeit im Netz aufgefallen:

Das Titelbild habe ich im April 2019 in Glasgow aufgenommen.

08.01.2023

You may also like

Leave a comment